| 00.00 Uhr

Aus Den Vereinen
Wie Seegurken und Dosenbier auf Sand rasch überzeugen

Erkelenz. Beachsoccer: Der EVV organisierte auf seiner Beachanlage erstmals einen spaßigen Wettkampf. Eine Wiederholung ist erwünscht. Von Anke Backhaus

Die Rahmenbedingungen waren eigentlich ideal. Das Wetter passte prima zum Beachsoccer. Wäre da nicht die Tatsache gewesen, dass die Organisatoren den ursprünglichen Plan flugs ändern mussten: Zum ersten Mal veranstaltete der Erkelenzer Volleyballverein (EVV) das Beachsoccer-Turnier zusammen mit der NEW, doch nur sechs Mannschaften waren der Idee gefolgt und maßen ihre Kräfte auf der Beachanlage des EVV.

Bei den EVV-Verantwortlichen war das allerdings kein Grund, um sich den Spaß an der Sache vermiesen zu lassen. "Wir haben bei der Terminierung sicherlich den Lambertusmarkt übersehen", sagte so etwa EVV-Vorstandsmitglied Jürgen Hennig. Doch wer den EVV kennt, der weiß, dass der Verein dennoch in der Lage ist, anständige Turniere in bewährter Manier über die Bühne laufen zu lassen. So war es dann auch beim Beachsoccer.

Die Stimmung auf der Beachanlage war jedenfalls locker. Die Mannschaften hatten merklich Spaß an der Sache. Die Gruppensiege waren hart umkämpft. "Kevin und die Seegurken" setzten sich in Gruppe A vor den "Minkyhunters" und "Sandnes Ulf" durch, in Gruppe B schaffte "Dynamo Dosenbier" vor "Ahuga" und den "Anonymen Akoluthen" den Sieg. In den Halbfinalspielen ging es munter weiter, hier gewannen die Seegurken mit 1:0 gegen Ahuga, während das Dosenbier mit 3:0 gegen die Minkyhunters erfolgreich war. Ahuga erreichte später Rang drei (2:1 gegen Dosenbier), das Finale gewannen schließlich die Seegurken nach dem 4:3-Erfolg über die Minkyhunters.

Der Erkelenzer VV 2000 will auch 2016 dieses besondere Turnier anbieten. Wer will, kann sich übrigens ab sofort ins Trainingslager begeben, denn die Vereinsverantwortlichen wollen dafür sorgen, dass auf der schmucken Anlage an der Krefelder Straße ein Beachsoccerfeld erhalten bleibt, um sich fit zu machen. Über die Homepage des Vereins können Interessenten Kontakt zu den Verantwortlichen aufnehmen. www.evv2000.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aus Den Vereinen: Wie Seegurken und Dosenbier auf Sand rasch überzeugen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.