| 00.00 Uhr

Kreis Heinsberg
Trauer um Jugendamtsleiter Oehlschläger

Kreis Heinsberg: Trauer um Jugendamtsleiter Oehlschläger
Hans-Jürgen Oehlschläger starb im Alter von 62 Jahren. FOTO: Kreis Heinsberg
Kreis Heinsberg. Trauer um Hans-Jürgen Oehlschläger: Der Leiter des Jugendamtes des Kreises Heinsberg ist im Alter von 62 Jahren plötzlich verstorben.

Landrat Stephan Pusch und Personalratsvorsitzender Udo Jansen erklären in einem Nachruf, dass Hans-Jürgen Oehlschläger in seiner über 45-jährigen Dienstzeit als Verwaltungsfachmann und Führungskraft mit großer Schaffenskraft sowie persönlichem Engagement die ihm übertragenen Aufgaben wahrgenommen hat. Oehlschläger war 1972 als Beamter in den Dienst des Kreises Heinsberg eingetreten.

Zunächst war er beim Hauptamt tätig, ab 1984 beim Sozialamt des Kreises Heinsberg. Im Jahr 2000 wechselte er zum Jugendamt, das er seit 2005 leitete. "Hans-Jürgen Oehlschläger war ein sehr guter Mitarbeiter und wegen seiner Leistungen, seines freundlichen, humorvollen Wesens und seiner Menschlichkeit sehr geschätzt", sagte Landrat Pusch gegenüber unserer Redaktion.

(hec)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Heinsberg: Trauer um Jugendamtsleiter Oehlschläger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.