| 00.00 Uhr

Erkelenzer Land
Volkshochschule bietet Fahrt zum Landtag an

Erkelenzer Land. Studientag rund um die Landespolitik: 21. März.

Die Volkshochschule bietet am Mittwoch, 21. März, eine Studienfahrt zum Landtag nach Düsseldorf an. Die Teilnehmer nehmen nach einem Sicherheitscheck an einer Plenarsitzung teil. Zur Vorbereitung auf die aktuelle Sitzung erhält jede Besuchergruppe vorab eine halbstündige Einführung in die parlamentarische Arbeit und in die Tagesordnung. Im Anschluss an den Bühnenbesuch besteht die Chance, mit einem Abgeordneten zu diskutieren. Danach geht es zum "Haus der Parlamentsgeschichte", der Villa Horion. Der Besucherdienst des Landtags nimmt die Teilnehmer mit auf eine Zeitreise durch sieben Jahrzehnte Parlamentsgeschichte in Nordrhein-Westfalen.

Man wird an die vier Orte zurückversetzt, an denen das Parlament seit 1946 getagt hat. Original Radio- und Fernsehbeiträge sowie Möbel und Exponate aus den vergangenen sieben Jahrzehnten lassen Geschichte wieder lebendig werden. Die Führungen enden im ehemaligen Kabinettssaal der Landesregierung. Reiseleiterin ist Ina Kradepohl-Nink. Eine verbindliche Anmeldung mit VHS-Anmeldekarte oder unter www.vhs-kreis-heinsberg.de ist erforderlich.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenzer Land: Volkshochschule bietet Fahrt zum Landtag an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.