| 13.24 Uhr

Feuer in Hückelhoven-Doveren
War Brand in Feldscheune Brandstifung?

Hückelhoven-Doveren. Zum Brand einer Scheune an der Beckerstraße wurden am Montagmorgen Polizei und Feuerwehr aus dem Kreis Heinsberg gerufen. Als die Rettungskräfte an der Einsatzstelle eintrafen, stand eine Feldscheune bereits lichterloh in Flammen.

Der Feuerwehr und dem Eigentümer gelang es, die in einem Anbau untergebrachten Schweine zu retten. Außerdem konnte ein Übergreifen der Flammen auf einen angrenzenden Tierstall verhindert werden. Die Scheune brannte jedoch bis auf die Grundmauern nieder.

Zur Klärung, warum die mit Heu und Stroh gefüllte Scheune in Brand geriet, hat die Heinsberger Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Da Brandstiftung zum jetzigen Zeitpunkt nicht auszuschließen ist, bitten die Ermittler um Hinweise zu diesem Brand unter: 02452 9200.

(ots/ape)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Feuer in Hückelhoven-Doveren: War Brand in Feldscheune Brandstifung?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.