| 00.00 Uhr

Monheim
240 CDU-Senioren feiern in Monheim

Monheim. Beim Stelldichein im Bürgerhaus ließ sich auch politische Prominenz blicken.

Karteileichen gibt's bei der Monheimer Senioren-Union nur wenige - das bewies einmal mehr die Weihnachtsfeier der CDU-Oldies. Von insgesamt 340 Mitgliedern fanden sich 240 im Baumberger Bürgerhaus ein - eine überaus respektable Quote. Die Vorsitzende Ursula Klomp begrüßte außerdem zahlreiche Gäste, so den Monheimer CDU-Chef Lars von der Bijl mit Gattin Elisabeth, den Ratsfraktionsvorsitzenden Markus Gronauer sowie die Abgeordneten Claudia Schlotmann (Land) und Michaela Noll (Bund).

Die Haaner Parlamentarierin sprach dem Vorstand der Monheimer Senioren-Union ein dickes Kompliment aus. Sie hob hervor, dass das große Veranstaltungsangebot der Vereinigung nur dank des starken persönlichen Engagements der Vorstandsmitglieder drin ist. Auch auf die Weihnachtsfeier freue sie sich jedes Mal lange im voraus. Die Kreisvorsitzende der Senioren-Union, Heidi Brebeck, zeigte sich ebenfalls sehr beeindruckt von dem, was die Monheimer zu bieten haben.

Anschließend sorgten Gedichte für Besinnlichkeit und vorweihnachtliche Stimmung. Der Nikolaus (Didi Trappe) beglückte die Anwesenden mit netten Worten und Fotos von Seniorenunion-Reisen. Abgerundet wurde die Feier von den "Sweethearts", unter anderem mit einer heiteren musikalischen Schlittenfahrt zum Mitsingen. Die Verlosung machte wieder viele Gewinner glücklich. Ausgerüstet mit einem Weckmann und frohen Weihnachtswünschen, machten sich die CDU-Senioren auf den Heimweg.

(gut)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: 240 CDU-Senioren feiern in Monheim


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.