| 00.00 Uhr

Langenfeld
60.000 Euro teuren Wohnwagen Am Hauweg entwendet

Langenfeld. Ein 60.000 Euro teurer Wohnwagen ist in den vergangenen Tagen von einem eingezäunten Freigelände Am Hauweg gestohlen worden. Nach Polizeiangaben wurde der Diebstahl am Montagmorgen bemerkt.

Irgendwann nach Dienstag, 1. August, 9 Uhr, waren die Täter auf das Gelände gelangt. Der silberfarbene Wohnwagen Dethleffs Beduin soll verschlossen und zusätzlich mit einer modernen Kupplungssicherung sowie elektrischen Stützen gesichert gewesen sein. Wie die Diebe den zwei Jahre alten Wohnwagen mit Leverkusener LEV-Kennzeichen abtransportiert haben, hat die Polizei nach eigenen Angaben bisher noch nicht geklärt. Sie hofft, dass jemand die Tat oder verdächtige Personen beobachtet hat.

Hinweise an die Polizei in Langenfeld, Telefon 02173 - 288-6310

(mei)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: 60.000 Euro teuren Wohnwagen Am Hauweg entwendet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.