| 00.00 Uhr

Monheim
78-Jähriger erfasst mit Auto beim Abbiegen Fußgängerin

Monheim. Bei einem Verkehrsunfall an der Bleer Straße ist am Donnerstagabend eine 77 Jahre alte Fußgängerin angefahren und schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben war die Monheimerin gegen 18.30 Uhr auf dem Fußweg der Bleer Straße in Richtung Norden unterwegs gewesen und wollte an der Einmündung Berliner Ring geradeaus die Fahrbahn überqueren. Dabei habe sie offensichtlich 78 Jahre alter Monheimer übersehen, der mit seinem Opel Vectra von der Bleer Straße nach links in den Berliner Ring abbiegen wollte. Sein Auto erfasste die 77-Jährige, die über die Motorhaube auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Der Fahrer und ein Unfallzeuge kümmerten sich um die Schwerverletzte. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus, wo sie stationär behandelt wird. Während der Unfallaufnahme sperrte die Polizei den Einmündungsbereich.

(mei)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: 78-Jähriger erfasst mit Auto beim Abbiegen Fußgängerin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.