| 00.00 Uhr

Monheim
81-Jährige prallt mit Auto auf Trafokasten

Monheim. Seniorin verliert wegen Übelkeit in Baumberger Kreisverkehr die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Bei einem Unfall am Kreisverkehr Geschwister-Scholl-/Berghausener Straße hat sich am Donnerstagmorgen eine 81 Jahre alte Autofahrerin verletzt. Laut Polizeibericht war sie gegen 9.55 Uhr mit ihrem Renault Twingo von der Geschwister-Scholl-Straße aus in den Kreisel eingefahren, sei plötzlich sehr schnell geworden und nach Verlassen des Kreisverkehrs über den Bürgersteig und durch einen Zaun gefahren. Der Kleinwagen stieß dann gegen einen Trafokasten und kam dort auch zum Stehen. Nach eigenen Angaben hatte die 81-Jährige aufgrund körperlichen Unwohlseins die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Die Polizeibeamten stellten daraufhin den Führerschein der Seniorin sicher. Bis zu einer weiteren Entscheidung dürfe sie kein Auto mehr steuern.

Die Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht, in dem sie stationär behandelt wird. Ihr Auto wurde abgeschleppt. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 12.000 Euro.

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: 81-Jährige prallt mit Auto auf Trafokasten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.