| 00.00 Uhr

Monheim
83-jährige Frau verletzt sich schwer bei Sturz in Linienbus

Monheim. Bei einem Sturz in einem Linienbus nach einer Vollbremsung hat sich am Montagmorgen eine 83 Jahre alte Frau schwer verletzt.

Nach Polizeiangaben war der Bus gegen 8.40 Uhr an der Geschwister-Scholl-Straße unterwegs gewesen, als ein 72 Jahre alter Radfahrer versuchte, die Fahrbahn an einem Zebrastreifen zu überqueren. Um einen Zusammenstoß mit dem herannahenden Radfahrer zu verhindern, leitete der 61-jährige Busfahrer nach eigenen Angaben in Höhe der Hausnummer 69 eine Vollbremsung ein. Dabei stürzte im Bus die Seniorin zunächst auf ein Geländer und anschließend zu Boden. Dabei habe sie sich schwere Verletzungen am Rücken zugezogen. Ein Rettungswagen brachte die 83-Jährige in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurden.

(mei)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: 83-jährige Frau verletzt sich schwer bei Sturz in Linienbus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.