| 00.00 Uhr

Monheim
Abschnitte der Hauptstraße sind ab Montag gesperrt

Monheim. Die umgestaltete Hauptstraße wird kommende Woche abschnittsweise gesperrt. Laut Rathaussprecherin Birte Hauke werden ab Montag Fußgängerüberwege, Haltelinien und Schutzstreifen für Radfahrer markiert. Hinzu komme eine spezielle Asphaltbeschichtung. Für die Dauer der Arbeiten bis Samstag, 12. August, seien die entsprechenden Abschnitte nicht befahrbar. Von Montag bis Mittwoch wird vor St. Dionysius und an der Kreuzung Schwanenstraße gearbeitet. Von Donnerstag bis Samstag werden die Kreuzungen Deich- und Kreuzstraße gesperrt. Die Sandstraße sei vorübergehend für den Zweirichtungsverkehr freigegeben, Busse werden umgeleitet.
(mei)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Abschnitte der Hauptstraße sind ab Montag gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.