| 00.00 Uhr

Monheim
Aldi kommt ins Rathaus-Center

Monheim. "Diese Filiale wird am Samstag, den 12. Dezember, 20 Uhr geschlossen." Mit diesen Worten informiert in diesen Tagen die REWE Ihr Kaufpark GmbH Kunden über die nahende Schließung der Filiale im Rathaus-Center. Aber die Versorgung mit einem Lebensmittelmarkt soll relativ nahtlos erfolgen, versichert der Eigentümer des Rathaus-Centers, die Phoenix Development GmbH. "Eine Teilfläche des bisherigen Mieters REWE [...] ist an den Lebensmitteldiscounter Aldi Süd langfristig vermietet worden", teilt die Geschäftsführung mit. Noch im Dezember werde der Rückbau beginnen, die Eröffnung sei für Mitte Mai 2016 geplant. Für die Restfläche sei ebenfalls bereits ein Mieter gefunden worden. Aber erst nach Unterzeichnung will Phoenix den Namen mitteilen.

"Für die Entwicklung unseres Centers ist diese Vermietung ein ganz entscheidender Schritt", erklärt Geschäftsführer Dr. Stephan Schnitzler. "Wir haben uns unter mehreren Mietinteressenten- schließlich für Aldi entschieden, da dies eine erhebliche Steigerung der Kundenfrequenz bewirkt und das gesamte Center enorm aufwerten wird." Darüber hinaus sei dies für die Innenstadtentwicklung sehr wichtig: Nun gebe es keine Konkurrenzsituation zweier ähnlicher Vollsortimenter im Lebensmittelbereich im Kerngebiet von Monheim. Der neue Aldi werde die perfekte Ergänzung zu Edeka im Monheimer Tor. Überdies soll im Rathaus-Center demnächst ein asiatisches Schnellrestaurant direkt am Haupteingang zum Busbahnhof eröffnen.

(elm)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Aldi kommt ins Rathaus-Center


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.