| 00.00 Uhr

Monheim
Am Monbag-See geht's jetzt an die Bäume

Monheim. Die Biologische Station beginnt demnächst mit Pflegemaßnahmen am Monbag-See. Im Mittelpunkt steht die Umwandlung einiger Bereiche. Im Nordosten werden parallel zur Opladener Straße Fichten und einige Pappeln gefällt. Außerdem wird ein neuer Zaun gezogen. Am Südufer in Richtung Hitdorf sind Gehölzarbeiten vorgesehen. Es werden zwei Infotafeln - eine davon am Südufer die andere am Nordufer (Vogelbeobachtungspunkt) - aufgestellt. Sie erläutern die Geschichte des Sees und dessen Bedeutung als Wasservogel-Lebensraum. Ein Bagger steht als Erinnerung an die Kiesbaggerei am Ufer.
(pc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Am Monbag-See geht's jetzt an die Bäume


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.