| 00.00 Uhr

Monheim
Angetrunkener Radler (81) verletzt sich bei Sturz schwer

Monheim. Ein 81 Jahre alter Radfahrer hat sich am Samstagnachmittag bei einem Sturz an der Plötzenseer Straße schwer verletzt, teilte die Polizei erst gestern mit. Die Unfallursache sei noch unklar, ein Alkoholtest habe einen Wert von 0,6 Promille ergeben.

Gegen 13.50 Uhr hatte der 81-Jährige laut Polizei von einer Parkplatzzufahrt aus auf die Plötzenseer Straße radeln wollen. Dabei kam er aus noch nicht geklärten Gründen zu Fall. Beim Sturz auf den Boden habe er sich eine schwere Kopfplatzwunde zugezogen. Hilfsbereite Zeugen fanden den bewusstlosen 81-Jährigen auf dem Gehweg liegend und informierten umgehend die Polizei. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in ein Krankenhaus.

Die Polizei, Tel. 02173- 95946350, bittet um Hinweise von Unfallzeugen

(mei)