| 00.00 Uhr

Heinrich-Zille-Platz
Anstoß für Spielespaß im Käfig

Monheim. Bolzen ohne Grenzen - die neue Cageball-Spielfläche auf dem umgestalteten Heinrich-Zille-Platz macht's möglich. Die zwei Fußballfelder mit Kunstrasen haben eine so hohe Umzäunung, dass der Ball immer im Spiel bleibt. Zur Eröffnung organisierten das Haus der Jugend und die Kinder- und Jugendförderung in Zusammenarbeit mit der Hobbymannschaft Mon United ein kleines Fußballturnier. Gespielt wurde ab 16 Uhr in den zwei Altersgruppen 10 bis 15 Jahre (es siegte FC Nankatzu) und 16 bis 21 Jahre (Sieger: Guardians of Zille).
(elm)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heinrich-Zille-Platz: Anstoß für Spielespaß im Käfig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.