| 00.00 Uhr

Monheim
Arbeiten am Glasfasernetz sind 2018 abgeschlossen

Monheim. Stadt und Mega kommen beim Ausbau des flächendeckenden Glasfasernetzes schneller voran als zunächst gedacht. Voraussichtlich Ende 2018 sind die Arbeiten abgeschlossen, teilte Bürgermeister Daniel Zimmermann mit. Parallel dazu wird ein ebenfalls flächendeckendes und öffentliches W-Lan-Netz aufgebaut. 2018 sollen rund 200 direkt an das schnelle Glasfasernetz angeschlossene Sendepunkten vorgehalten werden. Schon im Oktober wird das freie WiFi-Portal der Stadt online gehen. Es bietet auch zahlreiche eigene Inhalte, aber auch die von privaten Dienstleistern, Händlern und Gastwirten. Rund 20 Hotspots sind aktuell geschaltet. Bereits Realität sind u. a. der digitale Mängelmelder und die Möglichkeit der Online-Beteiligung an den städtischen Haushaltsplänen.
(pc)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Arbeiten am Glasfasernetz sind 2018 abgeschlossen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.