| 00.00 Uhr

Monheim
Arbeitsagentur berät in Monheim Wiedereinsteiger

Monheim. Mitarbeiter der Agentur für Arbeit des Kreises Mettmann geben im BeratungsCentrum Monheim, Friedenauer Straße 17c, am Donnerstag, 23. November, von 10 bis 12 Uhr Tipps für Wiedereinsteigende, die nach einer Auszeit für die Familie oder nach der Pflege von Angehörigen wieder in den Beruf zurückkehren möchten.

Riitta Skorzewski (Wiedereinstiegsberaterin der Agentur für Arbeit Mettmann), Barbara Engelmann (Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit) und Petra Baumbach (Beauftragte für Chancengleichheit des Jobcenters) kommen mit ihrem Beratungsangebot in den Süden des Kreises. "Wir sehen gute Chancen für Wiedereinsteigende", sagen die drei Expertinnen. "Unternehmen suchen nach gut ausgebildetem Personal. Die während der beruflichen Auszeit zusätzlich erworbenen Kompetenzen der Bewerber wie zum Beispiel Organisationsfähigkeit oder Stressstabilität sollten in die Stellensuche mit eingebracht werden."Nach einer Gruppeninformation besteht die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch. Die Expertinnen beantworten Fragen rund um den Wiedereinstieg in den Beruf nach der Familienzeit.

Die Veranstaltung ist für die Teilnehmer kostenfrei und findet regelmäßig einmal im Monat statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

(pc)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Arbeitsagentur berät in Monheim Wiedereinsteiger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.