| 00.00 Uhr

Langenfeld
Argumente üben gegen Parolen vom Stammtisch

Langenfeld. Ein Argumentationstraining gegen Stammtischparolen bietet Doris Sandbrink für Dienstag, 23. Februar, im evangelischen Gemeindezentrum Reusrath an.

Gegen Sätze wie etwa "Die Ausländer nehmen uns die Arbeitsplätze weg" verweist die Diplom-Pädagogin auf die Methode von Prof. Dr. Klaus-Peter Hufer und stellt entsprechende Argumentationsstrategien vor. Sandbrink erklärt die Gründe solcher Parolen und sagt, was man populistischen Äußerungen dieser Art entgegnen kann. Zwei zu der Veranstaltung, empfohlene Bücher und weitere Infos sind erfragbar unter Telefon 02174 8966181 oder per Mail an bildung@kirche-leverkusen.de. Um Anmeldung wird gebeten. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 23. Februar, 14-18.30 Uhr, Trompeter Straße 42.

(rads)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Argumente üben gegen Parolen vom Stammtisch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.