| 00.00 Uhr

Monheim
Auf dem Wasserspielplatz läuft's

Monheim: Auf dem Wasserspielplatz läuft's
Der Wasserspielplatz im Landschaftspark Rheinbogen ist ab sofort wieder in Betrieb. Es fließt wieder Wasser durch die Rinne. FOTO: Ralph matzerath
Monheim. Stadt nimmt Bodendüsen, Wasserkanonen und Wassertunnel in Betrieb.

Wasser marsch! Auf dem Mehrgenerationenspielplatz im Landschaftspark Rheinbogen ist nach der Winterpause jetzt wieder das Wasser angeschlossen. "Wir haben alle Bauteile gespült und ausgerichtet. Die Anlage ist jetzt freigegeben", erklärt der städtische Bautechniker André Schade. Dem erfrischend nassen Vergnügen steht nun nichts mehr im Wege, kündigt Stadtsprecherin Birte Hauke an.

Auf einer Gesamtfläche von 320 Quadratmetern bringen Bodendüsen, Wasserkanonen oder Wassertunnel nassen Spaß für die ganze Familie. In den kommenden Wochen werde das Wasser allerdings noch einmal für wenige Tage abgestellt, um kleinere Mängel an der Betonplatte zu beseitigen. "Die Arbeiten können nur bei trockenem Wetter gemacht werden. Ein genauer Termin steht deshalb noch nicht fest", erklärt Schade.

Der große Mehrgenerationenspielplatz wurde im vergangenen Sommer eröffnet. Neben dem Wasserspielplatz laden Klettergerüste, Schaukeln, Wippen und Drehkreisel, umgeben von Sandflächen und Rasen zum Spielen ein. Herzstück ist ein kleiner Schelmenturm, aus dem Kinder auf die Sandfläche rutschen können. Gerade wurden die Skateranlage und ein Naturerlebnispfad eröffnet.

(og)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Auf dem Wasserspielplatz läuft's


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.