| 00.00 Uhr

Langenfeld/Monheim
Ausgezeichnete Schulen

Langenfeld/Monheim: Ausgezeichnete Schulen
Gütesiegel für das Otto-Hahn-Gymnasium: Die Schule wurde vor einigen Jahren für individuelle Förderung ausgezeichnet. FOTO: Ralph Matzerath
Langenfeld/Monheim. Schule gegen Rassismus, Europaschule - was gibt es noch an Siegeln? Wer macht mit? Eine Übersicht. Von Sabine Schmitt

Es gibt viele Siegel, Auszeichnungen und Zertifizierungen - auch bei Schulen. Manche Schulen beteiligen sich daran, weil das Eltern und Schülern Orientierung geben kann. Eine Auswahl über Auszeichnungen an weiterführenden Schulen - ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Europaschule
Was?
An der Schule gibt ein besonderes Fremdsprachenangebot, Interkulturelles wird gefördert, so das Schulministerium. Die Schüler lernen beispielsweise bilingual und haben die Möglichkeit, an Austauschprogrammen mit europäischen Schulen teilzunehmen. Es gibt Sprachzertifikate und Praktika im Ausland, Europatage- und feste. Lehrer fördern Europathemen im Unterricht besonders. Das Zertifikat über das Schulministerium wird immer für fünf Jahre verliehen.
Wer? Otto-Hahn-Gymnasium
www.europaschulen.nrw.de

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Was
Schüler setzen sich für Mitschüler und gegen Rassismus ein und verpflichten sich auch durch eine Unterschrift dazu. Das bezieht sich auf das eigene Verhalten - und auch auf die Interaktion mit anderen. Hinter dem Projekt steckt ein Verein namens Aktion Courage.
Wer Sekundarschule, Peter-Ustinov-Gesamtschule, Otto-Hahn-Gymnasium
www.schule-ohne-rassismus.org

Erasmus+
Was
Erasmus+ ist ein Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union. In teilnehmenden Schulen gibt es dann zum Beispiel Kooperationen zwischen Schulen unterschiedlicher Länder. Die Bettine-von-Arnim-Gesamtschule beispielsweise arbeitet mit Schulen in Polen, Spanien und England zusammen. Dabei geht es vor allem um einen thematischen Austausch über drei Jahre. Es gibt aber auch Projekte und Besuche von einer Delegation.
Wer Bettine-von-Arnim-Gesamtschule des Zweckverbandes Langenfeld/Hilden
www.erasmusplus.de

Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule
Was
Das Siegel zeichnet Schulen für hervorragende Leistungen in der Studien- und Berufsorientierung aus. Schulen, die den Titel bekommen, haben sich intensiv mit dem Thema beschäftigt. An der Bettine-von-Arnim-Gesamtschule etwa werden Schüler dann ab Klasse acht mit dem Thema konfrontiert. Die Berufswahl ist Thema im Unterricht, es gibt Praktika und auch eine Ausbildungsmesse in der Schule. An der Bettine-von-Arnim-Gesamtschule etwa sind dabei etwa 80 Unternehmen, Hochschulen und Co vertreten.
Wer Bettine-von-Arnim-Gesamtschule Langenfeld/Hilden, Kopernikus Realschule Langenfeld, (Felix Metzmacher Schule Langenfeld), Peter-Ustinov Gesamtschule Monheim
www.stiftung-proausbildung.de

Gütesiegel Individuelle Förderung
Was
Eine Initiative des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes, das vom Landeskompetenzzentrum für Individuelle Förderung mitentwickelt und begleitet wurde. Die Auszeichnung ging an Schulen, die Initiativen zur Verbesserung der Individuellen Förderung ergriffen, Konzepte entwickelt, erprobt und ausgewertet haben und damit zur Schul- und Unterrichtsentwicklung beigetragen haben. Das Otto-Hahn-Gymnasium ist eine von mehr als 400 Schulen in NRW, die die Auszeichnung erhalten hat; das Siegel wird nicht mehr vergeben und wurde abgelöst durch das Projekt "Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung" (siehe unten).
Wer Otto-Hahn-Gymnasium
www.lif-nrw.de

Zukunftsschulen NRW
Was
In diesem Netzwerk können Schulen sich über individuelle Förderung informieren und austauschen. Themen sind zum Beispiel Unterricht und Schulentwicklung. Individuelles Fördern heißt, jedem Schüler die Chance zu geben, sein motorisches, kognitives, emotionales und soziales Potenzial umfassend zu entwickeln. Hinter dem Projekt steckt das Landesschulministerium.
Wer Sekundarschule Monheim, Städtische Gesamtschule (Prismaschule) Langenfeld
www.zukunftsschulen-nrw.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld/Monheim: Ausgezeichnete Schulen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.