| 18.35 Uhr

Monheim
Ausweichmanöver: Auto prallt gegen Laternenmast

Düsseldorf. Ein umgeknickter Laternenmast sowie ein erheblicher Schaden an einem VW Golf: So lautet die Bilanz eines Unfalls, der sich gestern Morgen gegen 5.30 Uhr auf der Baumberger Chaussee ereignete. Wie die Polizei berichtet, war der Fahrer des Golfs in Richtung Monheim unterwegs, als er bemerkte, dass ein anderes Auto einen ihm entgegenkommenden Lastwagen überholte. Um einen Zusammenprall zu vermeiden, wich der Golffahrer mit seinem VW nach rechts aus. Hierbei geriet er auf einen Grünstreifen und prallte schließlich zirka 250 Meter nördlich der Opladener Straße gegen einen Laternenmast. Dabei blieb der Golffahrer offenbar unverletzt.

Hinweise, Polizei Tel. 9594-6550.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Ausweichmanöver: Auto prallt gegen Laternenmast


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.