| 19.51 Uhr

Langenfeld
Bahnübergang in Richrath wegen Ölspur stundenlang gesperrt

Langenfeld: Bahnübergang in Richrath wegen Ölspur stundenlang gesperrt
Die beschädigte Diesellok. FOTO: Feuerwehr Langenfeld
Langenfeld. Der Bahnübergang an der Kaiserstraße in Richrath war am Donnerstag für mehrere Stunden gesperrt. Aus einer Diesellok trat Öl aus. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Wie die Feuerwehr mitteilte, wurde sie gegen 14.35 Uhr zur Kaiserstraße alarmiert. Dort hatte eine Diesellok an einer defekten Schrankenanlage anhalten müssen. Bei den Vorbereitungen, den Bahnübergang mit dem Zug sicher zu überqueren, fiel dem Lokführer auf, dass Diesel aus der Lok austrat.

Die Feuerwehr nahm den ausgelaufenen Diesel mit Bindemittel auf. Die Lok wurde von der Bahn abgeschleppt. Gegen 17.45 Uhr war der Einsatz beendet, der Bahnübergang wurde wieder für den Verkehr freigegeben. 

(lsa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Bahnübergang in Richrath wegen Ölspur stundenlang gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.