| 00.00 Uhr

Monheim
Baumberg gibt morgen seinen Kreisverkehr frei

Monheim. Die Arbeiten am Kreisverkehr Baumberger Chaussee gehen in den Endspurt. "Derzeit wird die Straßendecke auf der zweiten Hälfte des Kreises gezogen", erklärt Danuta Legowski vom städtischen Bereich Bauwesen. Voraussichtlich am morgigen Mittwoch werde die Kreuzung zur Knipprather Straße freigegeben.

"Die Zufahrt zu allen Straßen und zum Waldfriedhof ist dann wieder direkt über die Baumberger Chaussee möglich." Nachdem der Verkehr ein paar Tage über den neuen Kreisverkehr gerollt ist, werden laut Legowski die letzten Markierungen angebracht.

"Vorher kann nicht gewährleistet werden, dass sie halten." Die Markierung werde halbseitig in Richtung Baumberger Chaussee aufgetragen. Die Zufahrten zur Knipprather- und Marderstraße werden wohl Ende nächster Woche für einen Tag erneut gesperrt und der Verkehr mit einer Baustellenampel im Einrichtungsverkehr geregelt. Die Poller zwischen Marderstraße und Am Wald werden erst nach den Arbeiten wieder eingesetzt.

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Baumberg gibt morgen seinen Kreisverkehr frei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.