| 00.00 Uhr

Monheim
Baumberger Tennisclub hat neuen Vorstand

Monheim: Baumberger Tennisclub hat neuen Vorstand
FOTO: Verein
Monheim. In der bevorstehenden Freiluftsaison spielen drei Herrenmannschaften des BTC in der 1. Verbandsliga.

Mit einem neuen Vorstand geht der Baumberger Tennis Club (BTC) in die bevorstehende Freiluftsaison. Zum Vorsitzenden wählten die Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung einstimmig Jürgen Eschen. Der Baumberger, der den BTC schon einmal geführt hat, löst Wolfgang Windges ab, der nicht mehr für den Posten kandidierte. Weiter wurden gewählt: Ursula Schlößer (2. Vorsitzende und Pressewartin), Gerlinde Rohleder-Ziehe (Kassenwartin), Danuta Goralczyk (Schriftführerin), Hans-Jürgen Krissel (Sportwart sportlicher Bereich) und Monika Adrian (Sportwartin verbandlicher Bereich).

Der neue Vorstand will nach eigenen Angaben bewährte Angebote auf der Anlage an der Sandstraße fortführen, darunter die Schnuppermitgliedschaft sowie Tenniscamps für Jugendliche und Erwachsene. Hinzu kommen Turniere, der "Kid's Club" und ein Spieletreff. Der gesamte Trainingsbetrieb läuft in diesem Jahr unter der Leitung der Tennisschule Frank Grässer.

In seinem Jahresbericht für 2017 zeigte sich der bisherige Vorsitzende Windges mit den sportlichen Erfolgen des BTC sehr zufrieden. So schafften die Damen 55 den Klassenerhalt in der Niederrheinliga (vierter Platz) und die Herren 55 und die Herren 65 den Aufstieg in die 1. Verbandsliga, sodass in diesem Jahr mit den Herren 60 drei Herrenmannschaften des BTC in dieser Liga spielen werden.

Mehr Informationen zum Verein unter www.btc1975.de.

(gut)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Baumberger Tennisclub hat neuen Vorstand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.