| 00.00 Uhr

Monheim
Beim Monheimer Stadtfest präsentieren sich die Vereine

Monheim. Einen Tag nach dem dem Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland startet in Monheim das Stadtfest. In diesem Jahr lautet das Motto für das Spektakel vom 15. bis zum 17. Juni passenderweise "Kick'n'Roll 50s". Am besucherstärksten Sonntag haben Vereine wieder die Möglichkeit, sich von 11 bis 17 Uhr auf der Alten Schulstraße zu präsentieren. "Für die Vereinsmeile werden noch Anmeldungen entgegen genommen", sagt Stadtsprecherin Birte Hauke.

Jeder Monheimer Verein kann nach Haukes Angaben seine Aktivitäten mit einem Stand oder einem Auftritt auf der Bühne vorstellen. "Standgebühren werden nicht erhoben."

"Die Vereinsmeile ist ein wichtiger Bestandteil des Festes, auf den wir nicht verzichten wollen", erklärt Shira Graf vom städtischen Citymanagement. "Damit das Fest so bunt und abwechslungsreich wie immer wird." Ein Anmeldeformular steht auf der städtischen Internetseite im Bereich "Wirtschaft und Handel" unter "Stadtmarketing" bereit. Anmeldungen nimmt Graf aber auch per E-Mail unter sgraf@monheim.de entgegen.

Das Motto des diesjährigen Stadtfests vereint laut Hauke "sowohl Fußballfreuden als auch Nostalgiegedanken an die 50er Jahre". Auf einer Großbildwand auf dem Eierplatz in der Fußgängerzone können bis zu 1600 Zuschauer das Auftaktspiel der deutschen Elf gegen Mexiko am Stadtfest-Sonntag (17. Juni, ab 17 Uhr) sehen. Deshalb wird die Sonntagsöffnung der Innenstadt-Läden auf um eine Stunde auf 12 bis 17 Uhr vorgezogen. Im Verlauf der WM (14. Juni bis 15. Juli) sollen auch Vereine in das Fan-Event eingebunden werden, etwa der Freundeskreis Bourg-la-Reine bei Frankreich-Spielen.

Neben Gänseliesellauf und dem von Hobbytrödlern mit 320 Ständen bereits ausgebuchten Gänselieselmarkt (16. Juni, 9-18 Uhr), Vereinsmeile, Rathaus-Rallye und Stadtwette wird es auch wieder zahlreiche auf das Motto abgestimmte Spiel-, Spaß- und Aktionsangebote geben.

(mei)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Beim Monheimer Stadtfest präsentieren sich die Vereine


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.