| 00.00 Uhr

Tier Der Woche
Bella ist ein Wirbelwind

Tier Der Woche: Bella ist ein Wirbelwind
FOTO: Tierheim Hilden
Langenfeld. Es ist eine Win-Win-Geschichte. Wir helfen einem Tierheimhund, geben ihm ein Zuhause und bekommen dafür einen Freund. Wie Rudyard Kipling es sagte: "Welch unbeschreibliches Glücksgefühl einen Hund an seiner Hand zu haben." So einen vielleicht, wie Bella? Wie sie da sitzt auf dem Rasen des Hildener Tierheims - so aufmerksam, so wissbegierig, so fröhlich wartend, als wollte sie sagen: Kommt her, ich bin bereit.

Bella mit ihren bunten Fellfarben ist ein Mischling. Und sie ist ein echtes Goldstück.

Unkompliziert, lieb - ein Wirbelwind von eineinhalb Jahren. Bindet sich schnell an einen Menschen, ist offen und freundlich. Mit anderen Hunden zeigt sie bisher keine Probleme.

Bella ist ein neugieriges Hundemädchen - möchte alles erschnüffeln und erkunden, alles Neue und die Natur und am liebsten mit ihrem Menschen zusammen. Der sollte schon recht aktiv sein, gerne spazieren gehen und Freude haben Bella mit Spiel und Training, auch fürs Köpfchen, zu fordern. nea

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tier Der Woche: Bella ist ein Wirbelwind


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.