| 00.00 Uhr

Monheim
Beratungscentrum erhält zusätzliche halbe Stelle

Sechs Monate lang müssen überschuldete Bürger inzwischen warten, bis sie beim Beratungscentrum einen Termin für die Erarbeitung eines Entschuldungskonzeptes erhalten. Daher soll der städtische Zuschuss für den Verein um 34.000 Euro erhöht werden, damit in der Schuldnerberatung eine zusätzliche halbe Stelle eingerichtet werden kann. Im Ausschuss für Soziales sorgte Stephan Emmler (Grüne) für Irritationen, der den Antrag stellte, den Zuschuss für eine ganze Stelle zu verdoppeln. "Das Beratungscentrum würde sich gerne mehr von Verwaltungstätigkeiten entlasten und mehr präventiv tätig werden", erklärte er. Da aber die Beschlussvorlage im besten Einvernehmen mit dem Verein formuliert worden war, sah der Ausschuss keinen Grund dazu. Die halbe Stelle wurde indes bewilligt.
(elm)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Beratungscentrum erhält zusätzliche halbe Stelle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.