| 12.10 Uhr

Monheim
Betrunken geparktes Auto gerammt

Monheim. Beim Einparken an der Hauptstraße in Monheim hat eine Seniorin mit ihrem Auto am Mittwochnachmittag ein geparktes Fahrzeug gerammt. Gegen die 70-jährige Fahrzeugführerin wurde laut Polizei ein Strafverfahren wegen Trunkenheit am Steuer eingeleitet.

Ein Zeuge hatte den Vorfall um 14.35 Uhr mitbekommen und daraufhin die Frau angesprochen, die nicht nur regungslos in ihrem Auto gesessen haben soll, sondern auch nur verzögert auf die Ansprache reagiert habe. Da der Zeuge Alkoholgeruch feststellte, schaltete er den Motor aus und übergab der Polizei die Schlüssel.

Die stellte fest, dass die Seniorin 1,3 Promille intus hatte. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, ihr Führerschein beschlagnahmt. Der Schaden wird auf etwa 3000 Euro geschätzt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilt. 

 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.