| 18.41 Uhr

Langenfeld
Betrunkener Autofahrer prallt gegen einen Baum

Langenfeld: Betrunkener Autofahrer prallt gegen einen Baum
Der Fahrer dieses Autos wurde bei dem Unfall schwer verletzt. FOTO: Polizei
Langenfeld. Schwere Verletzungen hat am frühen Sonntagmorgen ein betrunkener Autofahrer bei einem Unfall an der Knipprather Straße erlitten. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der 29-jährige Leverkusener mit seinem E-Klasse-Mercedes von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 15.000 Euro.

Gegen 5.45 Uhr war der 29-Jährige in Richtung Monheim unterwegs gewesen. Auf trockener und nahezu gerader Fahrbahn verlor er laut Polizei wenige hundert Meter vor der A 59-Anschlussstelle die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Der Mercedes kam nach links von der Fahrbahn ab, prallte zunächst ungebremst gegen einen Schildermast und dann frontal gegen einen großen Baum. Feuerwehr und Rettungsdienst bargen den Schwerverletzten, in einer Düsseldorfer Klinik wird er stationär behandelt. Gegen den laut Polizei erheblich alkoholisierten Mann läuft ein Strafverfahren.

(elm/mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Betrunkener Autofahrer prallt gegen einen Baum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.