| 00.00 Uhr

Leinfelder-Ausstellung
Beuys-Sammler besichtigt Wasserburg-Schau

Langenfeld. Die Ausstellung mit fast 80 Arbeiten von Franz Leinfelder (l.) in der Wasserburg Haus Graven hat kunstkennermäßig hohen Besuch bekommen. Franz Josef van der Grinten (r.), ehemaliger Leiter des Museums Schloss Moyland in Bedburg-Hau, holte jetzt den Abstecher nach, den er zur Eröffnung machen wollte. Doch damals war der Beuys-Sammler, der als Einführungsredner vorgesehen war, erkrankt. Fachmann van der Grinten zeigte sich "begeistert von der hohen Qualität und Vielfalt der Arbeiten, die alle gemeinsam deutlich die Handschrift von Franz Leinfelder tragen". Die Ausstellung in der Wasserburg Haus Graven ist noch bis zum 27. November zu sehen, und zwar samstags-, sonn- und feiertags von jeweils 14 bis 17 Uhr.
(mmo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leinfelder-Ausstellung: Beuys-Sammler besichtigt Wasserburg-Schau


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.