| 00.00 Uhr

Langenfeld
Bildhauer Franz Leinfelder gibt kreativen Kindern Tipps

Langenfeld. Durch seine Ausstellung in der Wasserburg Haus Graven hat Bildhauer Franz Leinfelder jetzt Kinder geführt, die während der Ferien am Skulpturenworkshop der Jugendkunstschule (Juku) teilnehmen. Unter dem Titel "Kann man Bilder hauen?" werden die Mädchen und Jungen in dem Kursus von Bildhauer Gottfried Schmitt angeleitet, sich kreativ zu betätigen. Bei Leinfelders anschaulicher Führung war zur Freude der Kinder das Berühren einzelner Kunstwerke ausdrücklich gestattet. Der Bildhauer verriet den gespannt lauschenden Acht- bis Zwölfjährigen einige Techniken. Die im Workshop entstandenen Skulpturen der Kinder werden übrigens in der Juku-Jahresausstellung ab 27. Oktober im Rathaus zu sehen sein.
(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Bildhauer Franz Leinfelder gibt kreativen Kindern Tipps


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.