| 00.00 Uhr

Langenfeld
Blinklichter spielen neues Stück

Langenfeld. Kinder- und Jugendtheater zeigt ab 2. Dezember "Die gestohlenen Stiefel".

Mit dem neuen Stück "Die gestohlenen Stiefel" beteiligt sich das Kinder- und Jugendtheater "Blinklichter" am Langenfelder Jahresmotto "Kroatien". Ab Mittwoch, 2. Dezember, geben die 43 Mädchen und Jungen in der Stadthalle sieben Vorstellungen.

Leiterin Elisabeth Schafheutle hat ein bekanntes Kinderbuch der kroatischen Schriftstellerin Brlic-Mauranic für die Bühne bearbeitet. "Ich habe mich sehr bemüht, nah an der Vorlage zu bleiben", sagt sie. Indes habe sie, um allen Kindern und Jugendlichen eine Rolle zu bieten, einige Figuren dazu erfinden müssen. "Leider können wir auch keinen Karren mit einem Esel, einen echten Hund oder einen sprechenden Papagei auf die Bühne zaubern."

So musste das Blinklichter-Team für die Theaterfassung einiges verändern. Schafheutle: "Wir haben aber sehr darauf geachtet, den Charme der Geschichte beizubehalten und durch das Spiel lebendig werden zu lassen. Schließlich hat sich seit 1913, dem Erscheinungsjahr, auch unser Leben und unser Alltag grundlegend gewandelt." Die Aussage der Schriftstellerin Brlic-Mauranic wurde jedenfalls nicht angetastet, denn die bleibt zeitlos: Tue Gutes und dir wird Gutes widerfahren!

Die Story ist schnell erzählt. Schusterlehrling Hlapic wird ungerechterweise beschuldigt, Stiefel zu klein gefertigt zu haben. Das will er nicht auf sich sitzen lassen und nimmt heimlich die Stiefel, um sie bei einer Wanderung auf die richtige Größe auszuweiten. Sein Chef glaubt jedoch, er habe die Stiefel geklaut und lässt ihn von der Polizei suchen. Unglücklicherweise werden dem Jungen unterwegs die Stiefel tatsächlich gestohlen. Wie kann er seine Unschuld beweisen und wer war der Dieb?

Termine: 2. Dezember (16 Uhr), 4. (18 Uhr), 5. und 6. (jeweils 15 Uhr), 8, 9 und 10. Dezember (jeweils 16 Uhr). Tickets kosten zwischen drei und neun Euro, jeweils zuzüglich Vorverkaufsgebühr.

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Blinklichter spielen neues Stück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.