| 13.03 Uhr

Monheim
Blumen erst nach Beratung pflanzen

Düsseldorf. Gestern war mit 14 Grad und viel Sonnenschein der erste wärmere Tag in diesem Jahr. Wer Zeit hatte, genoss das Wetter bei einem ausgedehnten Spaziergang. Für die Mitarbeiter des Monheimer Betriebshofes beginnt jedoch mit dem Frühling eine arbeitsintensive Zeit. RP-Redakteurin Petra Czyperek sprach mit Gerhard Müchler (Leiter städtische Betriebe) über anstehende Aufgaben.

Womit ist ihr Team im Augenblick beschäftigt?

Müchler Im Moment beseitigen die Mitarbeiter Unkraut oder holen altes Herbstlaub von Wiesen und Beeten.

Es war lange kalt. Welche Auswirkungen hat das auf ihre Arbeit?

Müchler Wenn es jetzt wärmer wird, holt die Natur das Wachstum rasch nach. In den nächsten Wochen werden wir beispielsweise die Wege im Marienburgpark und auf den Friedhöfen auflockern.

Wann werden Kübel und Beete bepflanzt?

Müchler Weitere Aktionen hängen von den Ergebnissen der Haushaltsplanberatungen ab. Heute ist der Haupt- und Finanzausschuss. Am kommenden Dienstag tagt der Rat. Wir müssen abwarten, wofür Geld da ist.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Blumen erst nach Beratung pflanzen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.