| 00.00 Uhr

Langenfeld
Bürgerbüro schließt mittwochs früher

Langenfeld. Obwohl die Grippewelle inzwischen fast überstanden ist, sorgen Krankheit und längere Ausfälle weiter für eine personell angespannte Situation im Langenfelder Bürgerbüro. Deshalb wird das Bürgerbüro im April und Mai seinen Service wöchentlich um vier Stunden reduzieren und ab dem 4. April bis 30. Mai mittwochs ab 13 Uhr schließen. Der Mittwoch sei bewusst gewählt worden, da dann erfahrungsgemäß die geringste Frequenz in der Woche verzeichnet werde, heißt es. Ab Juni soll das Bürgerbüro mittwochs wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten auf haben. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für die vorübergehende Einschränkung.

Im Zuge des aktuellen Krankenstandes bleibt das Bürgerbüro auch am Ostersamstag, 31. März, geschlossen.

(pc)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Bürgerbüro schließt mittwochs früher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.