| 00.00 Uhr

Monheim
Bürgerwiese wird aufgewertet

Monheim. Am 25. März können Kinder, Jugendliche und Eltern ihre Wünsche äußern.

Weite Rasenflächen, Sträucher und Bäume - die Monheimer Bürgerwiese lockt als Naherholungsgebiet Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den Süden. Nun soll das Gelände zusätzlich aufgewertet werden. In einer Bürgerbeteiligung am Samstag werden Ideen für die Neugestaltung der Fläche gesammelt. Los geht es um 14 Uhr im Saal der Volkshochschule an der Tempelhofer Straße.

Kinder aus der Kindertagesstätte Max und Moritz und der Hermann-Gmeiner-Schule haben schon erste Wünsche geäußert. Diese Ideen und ein grober Zeitplan für das Projekt werden in der VHS vorgestellt. "Momentan gibt es auf der Wiese zwei etwas ältere Schaukeln und eine Grillhütte", erklärt Achim Wieghardt, Leiter der Jugendförderung. "Wir wollen die Fläche nun deutlich attraktiver gestalten." Eingeladen sind daher sowohl Erwachsene als auch Jugendliche und Kinder. Die neue Bürgerwiese könnte neue Spielgeräte, Sitzmöglichkeiten und einen Sonnenschutz erhalten.

(elm)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Bürgerwiese wird aufgewertet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.