| 00.00 Uhr

Monheim
Büros stellen ihre Entwürfe "Unter den Linden" vor

Monheim. Am Mittwoch, 29. Juni, ist die Abschlusspräsentation zum konkurrierenden Gutachterverfahren "Unter den Linden". Beginn im Saal der Volkshochschule (VHS) an der Tempelhofer Straße ist um 18 Uhr. Die Pläne können bereits ab 17.30 Uhr besichtigt werden.

Das Gelände der inzwischen ausgelaufenen Hauptschule im Berliner Viertel soll überplant werden. Ein neues Wohnquartier samt Grünvernetzung und Freizeitnutzung ist vorgesehen. Die drei Architekturbüros H + B Stadtplanung, Cityförster und das Planungsbüro Ulrich Hartung präsentieren nun den Nachbarn und interessierten Zuhörern ihre endgültigen Vorschläge.

Im Herbst 2016 sollen sich die Politiker im Stadtplanungsausschuss für eine der drei Variante entscheiden.

(pc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Büros stellen ihre Entwürfe "Unter den Linden" vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.