| 00.00 Uhr

Langenfeld
CDU lädt zum Adventsmarkt ein

Langenfeld. Arbeitskreis gibt dem Reusrather Platz weihnachtlichen Glanz.

Die CDU Reusrath bringt wieder vorweihnachtliche Stimmung in den südlichsten Stadtteil Langenfelds. Bereits zum vierten Mal organisieren die Christdemokraten einen Adventsmarkt auf dem Reusrather Platz neben der St.-Barbara-Kirche. Los geht es am Samstag, 3. Dezember, um 14 Uhr (bis 21 Uhr). Der innerhalb des CDU-Ortsverbandes Reusrath ins Leben gerufene "Arbeitskreis Reusrather Platz" hatte die Planung in die Hand genommen und eine große Zahl Reusrather Gruppen und Vereine dafür begeistert.

Den ganzen Tag über präsentieren sich viele Gruppierungen und Händler den Besuchern. Vor allem die Vereine werden für das leibliche Wohl sorgen. Die CDU Reusrath wird roten und weißen Winzerglühwein anbieten. Auch für gekühlte Getränke, Weihnachtspunch, Reibekuchen und leckeres vom Weihnachtsgrill ist gesorgt. Gegen 16 Uhr werden die Reusrather Chöre den Besuchern ein vorweihnachtliches Ständchen bringen und im Anschluss die Gäste zum Mitsingen bekannter Weihnachtslieder einladen. Um 16.45 Uhr wird der Nikolaus auf dem Reusrather Platz erwartet, der mit seinem Helfer Weckmänner - von der ortsansässigen Bäckerei Willeke gebacken - an die kleinen Besucher verteilen wird. Damit diesen nicht langweilig wird, können sie in einem Zelt Weihnachtsgeschenke basteln. Im Mittelpunkt des Adventsmarktes steht der festlich beleuchtete und geschmückte Weihnachtsbaum, der im Reusrather Volksmund liebevoll "schönste Tanne Langenfelds" genannt wird und während der gesamten Adventszeit mit seiner Beleuchtung auf das Fest einstimmt.

(og)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: CDU lädt zum Adventsmarkt ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.