| 18.15 Uhr

Monheim
CDU möchte in Monheim Ehrenamtskarte einführen

Düsseldorf. Ehrenamtler, die sich im Schnitt mindestens fünf Stunden pro Woche oder 250 Stunden im Jahr in einem Verein oder einer sozialen Einrichtung engagieren, sollen für ihren Einsatz belohnt werden. Deshalb will die CDU-Fraktion in der nächsten Ratssitzung die Einführung einer Ehrenamtskarte beantragen. "Sie ist Ausdruck der Wertschätzung [...] und verbindet diese Würdigung mit einem praktischen Nutzen", heißt es in dem entsprechenden Antrag. Die Karteninhaber können Angebote öffentlicher, gemeinnütziger Einrichtungen vergünstigt nutzen.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: CDU möchte in Monheim Ehrenamtskarte einführen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.