| 00.00 Uhr

Langenfeld/Monheim
Damit nicht nur der Ball rollt: Club lädt zu Radtouren ein

Langenfeld/Monheim. Der ADFC tourt unter anderem die Erft entlang.

Ab morgen rollt der EM-Ball. Abwechslung zu diesem sportlich eher passiven Vergnügen bietet der rollende ADFC. Der Ortsverein Langenfeld/Monheim hat in der ersten Europameisterschaftswoche insgesamt acht Fahrradtouren im Programm.

Zunächst steht die "zügige Samstagstour" an. Auf die etwa 50 Kilometer begeben sich die Teilnehmer um 14 Uhr am Langenfelder Rathaus, Konrad-Adenauer-Platz. 90 Kilometer lang ist die Tour am Sonntag über Schloss Augustusburg in Brühl. Treffpunkt ist um 8.15 Uhr am S-Bahnhof Langenfeld (Rhld.). Nach S-Bahnfahrt bis Köln geht es mit dem Rad bis Brühl weiter und zurück an der Erft entlang bis Horrem und von dort zur Fähre nach Langel. Tourenleiter ist Werner Noeres.

Am Dienstag, 14. Juni, 14 Uhr, folgt die Langenfelder Nachmittagstour (50 Kilometer ab St. Martin), am Mittwoch, 15. Juni, 18 Uhr, die "Versteckte Seen"-Tour (30 Kilometer ab Radlertreff Einkaufszentrum Baumberg, Holzweg). Am Donnerstag, 16. Juni, 10 Uhr, sind die Wuppertaler Nordhöhen das Ziel einer 70-Kilometer-Tour ab St. Martin in Richrath. Ebenfalls geradelt wird am Samstag, 18. Juni: einmal gemütliche 25 Kilometer ab Rathaus Langenfeld (11 Uhr), zum anderen "kurz und knackig" über 35 Kilometer (14.30 Uhr, Rathaus Langenfeld). Eine 75-Kilometer-Tour auf dem Erftradweg steht am Sonntag, 19. Juni, auf dem Programm. Los geht es um 7 Uhr am S-Bahnhof Langenfeld (Rhld.). Radelstart ist in Nettersheim (Eifel). Eine Einkehr ist geplant.

(gut)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld/Monheim: Damit nicht nur der Ball rollt: Club lädt zu Radtouren ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.