| 00.00 Uhr

Langenfeld/Monheim
Das SGV-Wanderprogramm auf einen Blick

Langenfeld/Monheim. Regelmäßig treffen sich die Ausflügler und starten zu ihren Touren in der Region.

Nach Karneval startet der Sauerländische Gebirgsverein, Abteilung Langenfeld-Monheim, wieder seine Touren. Auf dem Wupperweg von Opladen nach Bergisch Neukirchen gehen die Mittwochswanderer am 10. Februar. Die Tour mit Einkehrmöglichkeit ist etwa 12-13 Kilometer lang. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Parkplatz Busbahnhof S-Bahn. die Fahrkarten besorgt der Wanderführer.

An der Wupper zwischen Solingen und Remscheid wandern die Mitglieder und Gäste am 14. Februar. Die Tour mit Rucksackverpflegung ist bis 15 Kilometer lang. Abfahrt ist um 9 Uhr vom Parkplatz Busbahnhof S-Bahn mit Privatautos.

In den Zonser Grind auf der anderen Rheinseite geht es am 16. Februar. Die Tour mit Einkehrmöglichkeit ist bis 15 Kilometer lang. Abfahrt ist um 9 Uhr vom Parkplatz am Sportplatz Jahnstraße mit Privatautos.

Die Mittwochswanderer treffen sich am 17. Februar zu einer Tour von Odenthal ins ländliche Leverkusen. Die Tour mit Einkehrmöglichkeit ist ungefähr zwölf Kilometer lang. Abfahrt ist um 9 Uhr vom Parkplatz am Sportplatz Jahnstraße mit Privatautos.

Eine Wanderung durch Dormagen-Tannenbusch bietet die Abteilung Langenfeld-Monheim am 21. Februar an. Die Tour mit Einkehrmöglichkeit ist zirka zwölf Kilometer lang. Eine Anmeldung beim Wanderführer Claus Wöhlken, Telefon 0173 5455204, ist bis zum 16. Februar erforderlich. Abfahrt ist um 9 Uhr vom Parkplatz Busbahnhof S-Bahn mit Privatautos.

Von Richrath durch den Garather Wald zur Itter wandern die Frischluftfans mit dem Sauerländischen Gebirgsverein am 23. Februar. Die Tour mit Einkehrmöglichkeit ist zirka 16 Kilometer lang. Abfahrt ist um 9 Uhr vom Parkplatz am Sportplatz Jahnstraße mit Privatautos.

Eine Exkursion in Kooperation mit der SGV-Wanderakademie startet am 24. Februar. Auf dem Programm steht der Besuch des Rathauses in Düsseldorf mit Führung und anschließender acht Kilometer langen Wanderung. Anmeldung bis 12. Februar bei der Wanderführerin Margret Völz, Telefon 02173 995361. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Bahnhof S-Bahn. Fahrkarten besorgt die Wanderführerin.

Eine Filmvorführung über den Lechweg vom Formarinsee nach Füssen steht am 25. Februar auf dem Programm. Start ist um 18 Uhr im Vereinslokal Martinsklause, Richrather Straße 31-33 in Langenfeld.

Eine Naafbachrunde ab Marialinden drehen die Mitglieder und Gäste am 28. Februar. Die Wanderung mit Rucksackverpflegung ist etwa 20 Kilometer lang. Abfahrt ist um 8.30 Uhr vom Parkplatz Busbahnhof S-Bahn mit Privatautos, Anfahrt ungefähr 45 Kilometer.

(og)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld/Monheim: Das SGV-Wanderprogramm auf einen Blick


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.