| 00.00 Uhr

Langenfeld
Der neue Stadtkönig kommt aus Wiescheid

Langenfeld: Der neue Stadtkönig kommt aus Wiescheid
FOTO: rm-)
Langenfeld. Mit dem Bart könnte er auch den "Freischütz" in der romantischen Oper von Carl Maria von Weber spielen, aber jetzt ist Frank-Dieter Schaub erst einmal Stadtkönig von Langenfeld .

Im Wettbewerb zum Stadtfest setzte sich der Repräsentant des Schützenvereins Landwehr gegen die fünf anderen Langenfelder Majestäten durch. Nach knapp zwei Stunden und mehr als 200 Schuss fiel der Vogel unter Schaubs finalem Treffer herunter. Der neue Stadtprinz wiederum kommt aus dem Langenfelder Süden: Dominik Schwörer von der St.

Sebastianus-Bruderschaft Reusrath holte das Geflügel mit dem insgesamt 175. Treffer von der hohen Warte. Außerdem starteten die sechs Schützenvereine und Bruderschaften in das diesjährige Sternvergleichsschießen. Die Auftaktrunde gewannen die Hubertus-schützen aus Mehlbruch-Gieslenberg, die das Stadtfestschießen organisiert hatten. Zweiter wurden die Sebastianer aus Richrath, Dritter der SV Langenfeld 1834.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Der neue Stadtkönig kommt aus Wiescheid


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.