| 00.00 Uhr

Langenfeld
Detlef Bürgel ist Bezirkskönig

Langenfeld: Detlef Bürgel ist Bezirkskönig
Detlef Bürgel aus Rheindorf (Bild: mit Partnerin Ingrid Schlepper) ist Bezirkskönig. FOTO: rm-
Langenfeld. Der Schützenkaiser aus Rheindorf gewann den Wettbewerb in Langenfeld.

Detlef Bürgel ist neuer Bezirkskönig. Mit 26 Ringen holte sich der Schützenkaiser aus Leverkusen-Rheindorf am Samstag den Titel des Bezirks Rhein-Wupper-Leverkusen im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften. Bei dem Wettbewerb auf der Anlage der Schützenbruderschaft Langenfeld-Immigrath folgten auf den weiteren Plätzen Thomas Engelen aus Richrath und Thomas Breuer aus Steinbüchel mit jeweils 25 Ringen. Unter Leitung von Jörg Herrmann aus Langenfeld waren 13 Könige und Kaiser im Kleinkaliberschießen angetreten.

Bezirks-Jungschützenprinz wurde in einem Zehner-Teilnehmerfeld Christopher Hofmann aus Rheindorf (24 Ringe) vor Sabrina Kayser aus Wiesdorf (22) und Viviane Walczak aus Lützenkirchen (19). Bezirks-Schülerprinzessin wurde unter elf Teilnehmern Medita Zöll aus Hitdorf (30 Ringe) vor Nadine Herkenrath aus Lützenkirchen (29) und Maike Breuer aus Steinbüchel (27). Bezirks-Tellkönig wurde Ben Robin Gooßens aus Monheim mit 29,9 Ringen, vor Donovan Daum aus Lützenkirchen (29,1) und Nikolas Eckardt aus Schlebusch (28,2).

280 Gäste nahmen am Samstagabend in der Hubertushalle am Festakt teil, den die St. Hubertus-Schützenbruderschaft Mehlbruch-Gieslenberg organisiert hatte. Bezirksbundesmeister Klaus Klinkers freute sich über die gute Beteiligung von 13 Bruderschaften und verabschiedete die bisherige Bezirkskönigin Birgit Irmer mit einem Orden. Dechant Pfarrer Peter Jansen proklamierte Nachfolger Detlef Bürgel.

(paa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Detlef Bürgel ist Bezirkskönig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.