| 00.00 Uhr

Mitmachen
Die RP stellt Banknachbarn vor

Langenfeld. Leon (l.) und Lucas von der Kopernikus-Realschule in Langenfeld kennen sich seit dem Schulwechsel im vorigen Sommer. Die beiden Zehnjährigen aus der 5 a sind Banknachbarn. Sie fanden sofort zueinander. "Ich bin aus Monheim und kannte niemanden, doch dann habe ich zum Glück Lucas getroffen", erinnert sich Leon. Die beiden reden miteinander, machen auch mal Quatsch und hören in der Pause Musik. Leon findet es toll, dass Lucas so gut Fußball spielen kann. Lucas wiederum sagt: "Leon ist gut darin, mein Freund zu sein!"

Die RP würde gern weitere Banknachbarn aus Langenfeld und Monheim vorstellen. Schüler, die mitmachen wollen, senden, wenn Ihre Eltern einverstanden sind, ein Selfie von sich und ihrem Klassenkameraden an langenfeld@rheinische-post.de. Dazu ein paar Sätze, was sie einander schätzen, sowie Vornamen, Alter, Klasse. Fertig.

(graw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mitmachen: Die RP stellt Banknachbarn vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.