| 00.00 Uhr

Langenfeld
Die Tandemgruppe "Weiße Speiche" bringt Blinde aufs Rad

Langenfeld. Mit dem Tandem können auch blinde Menschen Fahrrad fahren. Seit 27 Jahren unternehmen Mitglieder des ADFC als Piloten mit ihnen in der Gruppe "Weiße Speiche" Ausflüge.

"Nur der, der vorne sitzt, kann lenken, bremsen, die Schaltung betätigen", sagt Jo Ruppel vom ADFC. Der Hintermann müsse dem Vordermann im wahrsten Sinne des Wortes blind vertrauen.

Die Initiative ging laut Ruppel vor 27 Jahren vom Blinden- und Sehbehindertenverein Rhein-Wupper aus, der dazu die Tandemgruppe "Weiße Speiche" gründete.

Das Gros der Piloten stellt bis heute der örtliche ADFC. "Warum funktioniert das schon so lange? Ein wichtiger Grund dafür ist: Es macht Spaß", beantwortet Ruppel seine Frage selber"Das gemeinsame Radeln durch die frische Luft und das Klönen im Biergarten oder Café haben einen großen Spaßfaktor."

Es fing an mit einer Unsicherheit, erinnert sich Eckart Dieckmann, Mitbegründer der Langenfelder ADFC-Ortsgruppe. "Wie geht man mit Blinden um, wie wird man ihnen mit ihren Einschränkungen gerecht, was soll man sagen und was besser nicht? Getroffen habe ich dann Menschen wie du und ich, mit Freude am Leben, mit viel ansteckendem Humor und Lebensklugheit, mit Freude am Zusammensein und Spaß an der Bewegung." Er habe selber viel über das Leben und den Umgang damit gelernt.

Wichtig sei, merkt Christoph Bernhardt vom ADFC an, "dass ein blinder Mitfahrer erst gar nicht in die Versuchung kommt, sich zu früh in die Kurve zu legen und damit das Tandem aus dem Gleichgewicht zu bringen". Für die blinde Susanne Winther ist das Tandem nach eigenen Worten sehr wichtig. "Da ich den ganzen Tag im Büro sitze, ist das Tandemfahren ein guter Bewegungsausgleich." Viele Sehende hätten Hemmungen, mit Blinden umzugehen; sie wissen nicht, wie sie sich verhalten sollen. Die Gruppe meint: ganz normal! Ruppel: "Blinde sind normale Menschen, die fast alles können, was man im Alltag so braucht." jste

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Die Tandemgruppe "Weiße Speiche" bringt Blinde aufs Rad


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.