| 00.00 Uhr

Langenfeld
Die Winteröffnungszeiten im Stadtbad

Langenfeld. Anders als in den vergangenen Jahren stehen 2016 im Langforter Stadtbad keine größeren Bauarbeiten an. Deshalb ist die Betreiberin SGL guten Mutes, in der ersten Mai-Hälfte in die Freibadsaison starten zu können. "Das hängt aber wie immer vom Wetter ab, deshalb können wir hier nichts garantieren", sagte SGL-Sprecherin Kristin Erven-Hoppe gestern. Bei den Öffnungszeiten bleibe alles beim alten. Bis zum 30. April und ab 1. Oktober hat das Hallenbad wie folgt geöffnet: Montag 10 bis 16 Uhr, Dienstag 6.30 bis 22 Uhr, Mittwoch 6.30 bis 16 Uhr, Donnerstag 6.30 bis 22 Uhr, Freitag 6.30 bis 18 Uhr, Samstag 8 bis 16 Uhr, Sonntag 8 bis 14 Uhr.

In der Zwischensaison, vorgesehen für die Zeit von Anfang Mai bis zum 14. Juni sowie für den kompletten September, hat das Hallenbad geöffnet Montag 10 bis 16 Uhr, Dienstag 6.30 bis 22 Uhr, Mittwoch 6.30 bis 16 Uhr, Donnerstag 6.30 bis 22 Uhr, Freitag 6.30 bis 18 Uhr, Samstag 8 bis 16 Uhr und Sonntag 8 bis 14 Uhr. Das Freibad ist zur selben Zeit montags wegen der regelmäßigen Grundreinigung geschlossen und dienstags bis freitags, 7 bis 11 Uhr, und am Wochenende, 8 bis 12 Uhr, geöffnet. "Die Freibadöffnung ist abhängig vom Wetter, eine Ausweitung der Zeiten ist möglich", sagt Erven-Hoppe. Im Sommer sei das Freibad überwiegend ganztags geöffnet.

(gut)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Die Winteröffnungszeiten im Stadtbad


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.