| 00.00 Uhr

Langenfeld/Monheim
Diebe stehlen Schmuck und Geld

Langenfeld/Monheim. Bei sechs Einbrüchen hatten es die Täter auf Wertsachen abgesehen.

Bei sechs Einbrüchen am Wochenende hatten es die Täter auf Schmuck, Geld und andere leicht mitzunehmende Wertsachen abgesehen. Alle Taten teilte die Polizei, die Zeugen sucht, erst gestern mit.

Schmuck entwendeten Unbekannte am Samstag aus einem Einfamilienhaus an der Gartenstraße in Langenfeld. Zwischen 17 Uhr und Mitternacht hatten sie zuvor die Terrassentür aufgehebelt.

Auf dieselbe Art und Weise gelangten Einbrecher zwischen Freitag, 18 Uhr, und Sonntag, 14.40 Uhr, auch in ein Einfamilienhaus an der Rheindorfer Straße in Langenfeld. Zur Beute hat die Polizei noch keine Angaben.

Mindestens zwei Fotoapparate stahlen Unbekannte am Samstag zwischen 10 und 19.45 Uhr aus einem Einfamilienhaus am Langenfelder Hagebuttenweg, nachdem sie die Glasscheibe der Terrassentür eingeworfen hatten.

Bargeld und einen Computer stahlen Einbrecher irgendwann zwischen Freitag, 13.10 Uhr, und Montag, 7 Uhr, aus einer Langenfelder Arztpraxis an der Hauptstraße; nachdem sie die Tür aufgehebelt hatten.

Zur Beute zweier Einbrüche in Monheim hat die Polizei noch keine Angaben. An der Alten Schulstraße hebelten die Täter am Samstag zwischen 16 und 20.30 Uhr ein Fenster auf und stiegen in das Büro einer sozialen Einrichtung ein. Am Samstag Samstag zwischen 15.30 und 22 Uhr brachen Unbekannte am Feldkircher Weg die Terrassentür eines Reihenhauses auf.

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld/Monheim: Diebe stehlen Schmuck und Geld


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.