| 00.00 Uhr

Monheim
Drei Bands sorgen im Sojus für "Maximale Besinnung"

Monheim. Am Samstag wird es im Sojus7 besinnlich. Der Verein Rhein-Rock veranstaltet ein weihnachtliches Konzert unter dem Titel "Maximale Besinnung". Drei Gruppen haben sich angesagt.

Aus Bonn kommt die Band "Memories of July". Die vier Musiker um Frontfrau Laura sind seit 2009 gemeinsam auf den Bühnen der Region unterwegs. Ihr Stil ist ein Querschnitt durch alle Rock-Genres. Im Akkustik-Bereich heimisch ist die Monheimer Band "Papermoon", die sich 2014 zusammen gefunden hat. Eine wahre Institution der Monheimer Musikszene hat sich ebenfalls angekündigt: Epilirium. Man darf also gespannt sein, was im Sojus alles zu hören ist.

Einlass für Besucher ab 16 Jahren ist um 19.30 Uhr. Die Karten kosten fünf Euro. Wem das ganze zu heiß wird, der profitiert von der Garderobe. Getränke sind günstig. Neben dem gewohnten Angebot wird es stilecht auch Glühwein und Weihnachtskekse geben.

www.rhein-rock.de

(og)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Drei Bands sorgen im Sojus für "Maximale Besinnung"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.