| 00.00 Uhr

Monheim
Dünchheim leitet Wache Friedrichstraße

Monheim: Dünchheim leitet Wache Friedrichstraße
FOTO: Kreispolizei Mettmann
Monheim. Gemeinsam mit dem Landrat stellte er sich bei Bürgermeister Daniel Zimmermann vor. Von Petra Czyperek

Dirk Dünchheim ist Polizist aus Leidenschaft und kann sich keinen anderen Beruf vorstellen. Das hat er vor einigen Jahren in einem Interview mit der Rheinischen Post gesagt. Damals war er Dienstgruppenleiter der Wache in Langenfeld. Jetzt begrüßte Bürgermeister Daniel Zimmermann (Peto) den 50-Jährigen als neuen Leiter der Polizeiwache an der Friedrichstraße in Monheim. Dort übernahm der Hauptkommissar die Nachfolge von Michael Pütz, der zur Leitstelle nach Mettmann wechselte.

Der Familienvater - Dünchheim hat eine Tochter - sagt von sich selber, er helfe gerne. Er habe wohl auch noch so eine Art Unrechtsbewusstsein. Das scheint in der Familie zu liegen, schon sein Vater und auch sein Großvater waren im Polizeidienst. Nur Bruder Thomas sei aus der Art geschlagen. Der studierte Jura und promovierte, war einige Jahre lang Bürgermeister (CDU) in Monheim, bevor er dann in eine renommierte Düsseldorfer Wirtschaftskanzlei einstieg, deren Leitung er 2015 übernahm.

Daniel Zimmermann, der Thomas Dünchheim als Bürgermeister nachfolgte, begrüßte den neuen Wachleiter im Monheimer Rathaus. Der stellte sich dort in Begleitung von Landrat Thomas Hendele (Leiter der Kreispolizeibehörde) und dem Abteilungsleiter der Polizei, Manfred Frorath vor.

Dirk Dünchheim trat 1984 in den Polizeidienst ein, zunächst bei der Bundespolizei und wechselte später zur Landespolizei des Landes Nordrhein-Westfalen. Seine polizeiliche Karriere im Kreis Mettmann startete 1994 im Wach- und Wechseldienst in Hilden. Nach seinem Aufstieg in den gehobenen Dienst war er unter anderem auch als Dienstgruppenleiter in Langenfeld, wo er bis heute wohnt, und als Leiter eines Einsatztrupps tätig.

Seine neue Aufgabe als Regionalbeauftragter umfasst auch die Leitung des Bezirks- und Schwerpunktdienstes für die Städte Langenfeld und Monheim.

Dirk Dünchheim möchte die gute Zusammenarbeit und die Kontakte zu Vereinen, Verbänden und den Bürgern auf bewährte Weise fortführen und in der Nachfolge von Michael Pütz polizeilicher Ansprechpartner in Monheim und damit zugleich weiterhin Garant für die Sicherheit in der Rheingemeinde sein.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Dünchheim leitet Wache Friedrichstraße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.