| 00.00 Uhr

Monheim/Tirat
Ehrenringträger Eli Fedida in Tirat Carmel gewürdigt

Monheim/Tirat: Ehrenringträger Eli Fedida in Tirat Carmel gewürdigt
Hagen Bastian (l.) war bei Eli Fedidas (r.) Verabschiedung dabei. FOTO: OHG
Monheim/Tirat. carmal (mei) 30 Jahre lang war er engagierter Organisator des deutsch-israelischen Schüleraustauschs mit dem Otto-Hahn-Gymnasium. Seit 2009 ist er Träger des Monheimer Ehrenrings und seit 2007 stellvertretender Schulleiter der Shifman High School in der Partnerstadt Tirat Carmel. Jetzt wurde Eli Fedida (68) in den Ruhestand verabschiedet. Überraschungsgast bei der großen Abschiedsfeier für den ebenso charismatischen wie beliebten Pädagogen war OHG-Schulleiter Dr.

Hagen Bastian, der laut Rathaussprecher Thomas Spekowius im Auftrag von Bürgermeister Daniel Zimmermann eigens zu einem Kurzbesuch nach Israel geflogen war. In seiner Rede würdigte Bastian dort die Verdienste Fedidas. Vor allem durch ihn seien "Schul- und Städtepartnerschaft so lebendig und so erfolgreich geworden". Fedida bedankte sich bei dem Gast aus Monheim über die nach seinen Worten "symbolreiche und freundschaftliche Wertschätzung".

Viele Freunde und langjährige Weggefährten verabschiedeten den "Vater" des deutsch-israelischen Jugendaustauschs mit kurzen Wortbeiträgen, darunter auch Tirat Carmels Bürgermeister Arie Tal, Schulleiterin Irit Zelig und die ehemalige Schulleiterin Rivka Shargil. Auch die gesamte Familie des künftigen Ruheständlers mit sieben Enkelkindern wohnte der Feier bei.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim/Tirat: Ehrenringträger Eli Fedida in Tirat Carmel gewürdigt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.