| 00.00 Uhr

Richrath
Ein Kaiserpaar regiert die Schützen in Richrath

Richrath. Einen spannenden Wettkampf hat die St. Sebastianus- Schützenbruderschaft Richrath ausgefochten. Beim 218. Treffer hat Heinz Schils diesen für sich entschieden und den Rest des Vogels abgeschossen. Und ist nun Kaiser. Er war bereits 2012 Schützenkönig in Richrath und 2013 Bezirksschützenkönig. Er ist 54 Jahre alt und wird mit seiner Königin Irmgard für ein Jahr die Sebastianer in Richrath repräsentieren. Das Paar wohnt an der Kaiserstraße. Kaiser Heinz ist seit 35 Jahren Mitglied der Bruderschaft Richrath und war zeitweise Hallenchef der Schützenhalle. Sein liebstes Hobby sind seine Enkelkinder und der Computer. Neuer Bürgervogelkönig wurde Roman Schultes von den Hubertus-Schützen. Bereits am Sonntag ermittelten Jung- und Schülerschützen sowie die Mitglieder des Spielmannszuges ihre neuen Repräsentanten.

Neue Jungschützenprinzessin wurde Valentina Brock. Sie fetzte mit dem 99. Treffer den Rest des Vogels herunter. Beim Spielmannszug schossen drei Musiker auf den Vogel, der von der Flötistin Christiane Wunsch erlegt wurde. Sie ist fünf Jahren Mitglied im Spielmannszug und spielt dort auf der Querflöte. Bei den Jugendschützen gewann Sandra Meyer (13).

(paa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Richrath: Ein Kaiserpaar regiert die Schützen in Richrath


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.