| 00.00 Uhr

Langenfeld/Monheim
Einbrecher stehlen Laptop, Geld und 35 Kristallfiguren

Langenfeld/Monheim. Einbrecher waren in beiden Städten am Wochenende aktiv. Die Polizei meldet sechs Fälle.

Während die Bewohner eines Einfamilienhauses am Teichweg in Langenfeld-Reusrath in der Nacht zu Sonntag schliefen, entwendeten Einbrecher Bargeld und ein Mobiltelefon. Vermutlich gegen 3.30 Uhr waren sie über eine auf "Kipp" stehende Zugangstür in die Wohnräume eingedrungen.

Bargeld stahlen Unbekannte am Freitag aus einem Einfamilienhaus an der Kirchstraße in Langenfeld-Wiescheid. Zwischen 15 und 20 Uhr hatten sie ein Fenster gewaltsam geöffnet, durch das sie dann einstiegen.

Als die Bewohner eines Einfamilienhauses an der Straße Zum Blockbach am Samstag gegen 20.15 Uhr zurückkehrten, konnten sie die Eingangstür nicht öffnen, da Einbrecher sie von innen her mit der Sicherungskette zugesperrt hatten. Irgendwann nach 17.30 Uhr hatten die Täter eine Terrassentür gewaltsam geöffnet und die Räume nach Wertsachen durchsucht. Was gestohlen wurde, weiß die Polizei noch nicht. Gleiches gilt für einen Einbruch in ein Reihenhaus an der Leichlinger Straße, wo Unbekannte irgendwann zwischen Mittwoch, 12 Uhr, und Sonntag, 11 Uhr, ein Küchenfenster aufgehebelt hatten.

In Monheim stahlen Einbrecher aus einem Reihenhaus am Elsterweg am Sonntag 35 Kristallfiguren. Zwischen 16 und 21 Uhr hatten sie während der Abwesenheit der Bewohner ein Fenster aufgehebelt.

Einen Laptop entwendeten Unbekannte zwischen Freitag, 18.30 Uhr, und Samstag, 2.55 Uhr, aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus am Zehlendorfer Weg.

Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld unter Telefon 02173 - 288-6510 entgegen, in Monheim unter Telefon 02173 - 9594-6550.

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld/Monheim: Einbrecher stehlen Laptop, Geld und 35 Kristallfiguren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.